Kategorie: blog

Interessenskonflikt des FIOM-ISS bei Herkunftssuchen für Adoptierte

Letztes Jahr schrieb ACT dem niederländischen Justizminister um ihn über den gravierenden Interessenskonflikt, den FIOM-ISS im Zusammenhang mit Herkunftssuchen für Adoptierte hat, zu informieren. Anmerkung zu FIOM/ISS 15 November 2019 Das Justizministerium erwägt, den FIOM bei geplanten Subventionen für Organisationen, die Herkunftssuchen für Adoptierte in den Herkunftsländern durchführen, zu beteiligen. Die – nicht erschöpfende –… Weiter »

Zehn Jahre später… Mission erfüllt!

Vor genau zehn Jahren, am 22. Dezember 2009, veröffentlichte die niederländische Zeitung Trouw das allererste Interview mit Against Child Trafficking (ACT). 2008 auf Geheiß der Europäischen Kommission durch Roelie Post und Arun Dohle gegründet, haben wir den Standpunkt, vertreten dass internationale Adoption eine legalisierte Form von Kinderhandel ist und wünschten uns, dass es sie in… Weiter »

Ein zweiter Blick auf Chinas Adoptionspolitik

In 2008 wurde Arun Dohle vom Dokumentarfilmer Geert-Jan Lassche gebeten, ihn bezüglich Adoptionen aus China zu unterstützen. Er brauchte Hintergrundinformationen, Kontakte, kurz gesagt: ACTs Expertise. Das Ergebnis: Zwei dramatische Dokumentationen, die die niederländische Adoptionswelt erschütterten. Die Leiterin der größten Adoptionsagentur Wereldkinderen trat zurück. – Indem sie zugab, dass sie etwas falsch gemacht hatte, als sie… Weiter »

Illegale Adoptionen bleiben durch das Wegsehen von Behörden weiter möglich

Quelle: https://adoptie.nl Juni 2019 Text Hélène van Beek Cum laude. So hat Elvira Loibl ihren Doktorgrad am 15. Mai mit der Arbeit „Der länderübergreifende illegale Adoptionsmarkt: eine Kriminologische Studie des deutschen und nierländischen Systems der internationalen Adoption“ an der Universität Maastricht erlangt. Die Jounalistin Hélène van Beek hat sich die 518 Seiten lange Dissertation angesehen und… Weiter »

Pentru prietenii noștri români

Mai 2010 Transcript Question about the international pressure on Romania to resume ICA. I will not avoid the word mafia for this lobby, because there are elements which these lobby organisations use that are similar to the mafia. It is not clear and explicit which sources fund their projects. These NGOs working for intercountry adoption… Weiter »

The EU #UnitedforSorina

We are following since a few weeks the public outcry in Romania: United for Sorina. It is dramatic. An 8-year-old girl removed by Police forces from her foster family because she was adopted by a Romanian family living in the US. They paid 30.000 dollars to the American adoption agency. The girl is still in… Weiter »

Open submission to the Working Group on Illicit Adoptions – Hague Adoption Convention

From: Arun Dohle [mailto:[email protected]] Sent: Dienstag, 14. Mai 2019 11:13 To: ‚Laura Martinez-Mora‘ Subject: RE: working group „illicit practices“ meeting   Dear Mrs. Laura Martinez Morah, Thank you for your swift reply and we are glad that at least the Permanent Bureau opens the door a tiny bit for adoptee organizations. However, as we discussed on phone, this is… Weiter »

Roelie Post: The Life of a Whistle-Blower Part 4

  Source: ARGOS  Broadcasted on 5 May 2018 English translation Roelie Post: The Life of a Whistle-Blower Part 4 In the European Commission and the European Parliament many lobbyists are active who all try to get things done. Mostly people with status.  One of the mightiest lobbyists was the previously mentioned François de Combret.  He was… Weiter »